Das Tages-Du

Es gibt ja immer so Situationen, in denen man auch bei fremden Menschen und in ganz unterschiedlichen Altersklassen sofort zum “du” über geht, z. B. in der Sauna, wenn man sich schon nackt sieht, kann man sich auch duzen.

Ist man sich nun einmal nicht sicher, ob das nun wirklich eine dieser Sauna-Like-Situationen ist – man muss ja nicht immer erst nackt sein, bevor man sich duzt – kann man seinem Gegenüber auch das “Tages-Du” anbieten. Das verschafft eine entspannte Atmosphäre und falls man den jenigen doch mal zufällig geschäftlich begegnet, kann man ganz unverfänglich ins “Sie” zurück wechseln.

Klingt komisch, is aber so…

Leave a Reply